Tagarchive: GEZ
gebild

GEZ goes Web2.0: Der Schuss nach hinten

Trend erkannt und mitgerannt. Das müssen sich die Verantwortlichen der Gebühreneinzugszentrale wohl gedacht haben, als sie ihrer Agentur Media Consulta den Auftrag erteilten eine Online-Plattform zu entwickeln, um mit dem geschätzten Gebührenzahler in aktiven Dialog zu treten. Seit dem 2. Februar ist es nun online, das – selbstverständlich gebührenfinanzierte – Forum gez-meine-meinung.de. Doch statt konstruktiver [...]

Read full storyComments { 5 }

ARD bei YouTube: Mehr Schein als Sein!

Wer dachte, es handle sich um einen schlechten Scherz, wurde nun eines Besseren belehrt: Die ARD macht Ernst mit dem Jugendmarketing und eröffnete unlängst einen eigenen YouTube-Kanal. “Mit unseren Inhalten sprechen wir neue Zielgruppen genau dort an, wo sich die junge Generation heute aufhält.”, kommentiert ARD-Vorsitzender Peter Boudgoust die neue, gebührenfinanzierte Allzweckwaffe im Kampf um [...]

Read full storyComments { 1 }

ARD: Kuttner macht weiter ?!

Man könnte fast meinen, die ARD leide unter Altersstarrsinn: Trotz eines desaströsen Starts im Sommer diesen Jahres werden Sarah Kuttner zwei weiterere Folgen ihrer “Kleinanzeigen” zugebilligt. Lediglich 600.000 bis 750.000 Nachteulen wollten das öffentlich-rechtliche Debut der Ex-VIVA Moderatorin sehen. In der favorisierten, jungen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag die Quote sogar bei katastrophalen 190.000 [...]

Read full storyComments { 2 }

ARD plant Kooperation mit YouTube

Und bist du nicht willig, dann braucht er Gewalt. Peter Boudgoust, Intendant des Südwestrundfunks und ab 2009 Nachfolger des amtierenden ARD-Vorsitzenden Fritz Raff, äußerte sich schon jetzt zu einigen Plänen während seiner kommenden Amtszeit. Unter anderem auch zu seiner “Strategie” zur lang ersehnten Verjüngung des Senders. Wir sind gespannt.

Read full storyComments { 4 }