Archiv | Jugendstudien RSS feed for this section
ruf

Studie belegt: RUF Jugendreisen ist bei Eltern die Nummer 1

Aktuelle Analyse untersucht die Zufriedenheit der Eltern mit Jugendreiseveranstaltern. In einer aktuellen Studie untersuchte das IFEM Institut Prof. Dr. Schirrmann die Zufriedenheit von Eltern, deren Kinder bereits mit einem Jugendreiseveranstalter verreist sind. Besonders im Fokus standen Qualitätskriterien, wie die Ausbildung und Betreuungsleistung der Jugendreiseleiter der einzelnen Veranstalter. RUF Jugendreisen erreichte in zahlreichen Punkten, wie der [...]

Read full storyComments { 5 }
mail

E-Mail bei Jugendlichen im Abwärtstrend

Wie kress berichtet, verwenden immer weniger Jugendliche die klassische E-Mail als bevorzugte Kommunikationsform. In einer aktuellen US-Studie wurden Internetnutzer in verschiedenen Altersgruppen danach befragt, welche Kanäle sie zur Verbreitung von Inhalten nutzen. Für die Internet-Senioren in der Altersklasse 65+ ist die E-Mail klar das Kommunikationsmedium Nummer eins für stolze 97 Prozent der Befragten (Facebook: 24%). [...]

Read full storyComments { 2 }
kids

Studie: Die Lieblings-Internetseiten der Jugend

Die vielfältigen Möglichkeiten des Internets werden von den 6- bis 16-jährigen Kids nicht genutzt. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen, deutschlandweit repräsentativen Studie „Die Lieblings-Websites der Kids”, die Elements of Art unlängst in Kooperation mit dem Münchner Marktforschungsunternehmen iconkids & youth sowie SUPER RTL und IP Deutschland durchgeführt hat. Im Durchschnitt werden nur 5,9 Internetseiten [...]

Read full storyComments { 5 }
ter

Welche TV-Sendungen schaut die Jugend?

Zwar kann das Fernsehen als Medium bei Jugendlichen schon seit einiger Zeit kaum noch gegen das Internet punkten, trotzdem gibt es sie noch: Die Sendungen, die noch immer Millionen Teens, Twens und junge Erwachsene vor den Fernseher locken. Der regelmäßig erhobene kress-Saisoncheck sucht und findet treffsicher die jungen Formate, die in der umworbenen (wenn auch [...]

Read full storyComments { 1 }
Studie: Automarken verlieren die Jugend

Studie: Automarken verlieren die Jugend

“Autos sind heute nicht besonders angesagt”. Diese Meinung vertreten 40 Prozent der befragten Jugendlichen der deutschlandweit durchgeführten Jugendstudie “Timescout“. 1.200 Jugendliche und junge Erwachsene wurden unter anderem auch zu Ihrer Meinung über Automarken und Mobilität befragt. Das Ergebnis: Autos sind uncool. Die KFZ-Branche sollte sich Gedanken machen.

Read full storyComments { 1 }
6a00d8354bfcda69e20120a6caec98970b-800wi

Fernsehkonsum junger Mädchen steigt

Wie Media Control berichtet, steigt der TV-Konsum von Mädchen im Alter zwischen 3 und 13 Jahren an, während er bei Jungen unverändert bleibt. So saßen junge Mädchen in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres ca. 102 Minuten pro Tag vor dem Fernsehen. Dies entspricht einem Zuwachs von sieben Minuten im Vergleich zum Vorjahr. Jungen [...]

Read full storyComments { 0 }
teaser1_wi04

Studie: Jugendliche sind keine Egoisten

Glaubt man den Psychologen der Michigan State University (MSU), dann ist die Jugend von heute weit weniger egoistisch, als oft vermutet. Auch sind moderne Jugendliche nicht egozentrischer, fauler oder unpolitischer als die Jugend vor 30 Jahren. Weder die allgemeine Lebenszufriedenheit noch die Bedeutung von Religion und Sozialstatus hätten sich verändert, so die Wissenschaftler um Brent [...]

Read full storyComments { 0 }
adplanner

Starkes Wachstum:
Facebook attackiert SchülerVZ

Der Kampf der Social Networks um die jungen Nutzer wird härter. Nachdem Facebook in den vergangenen Monaten vor allem in Deutschland starkes Wachstum vermelden konnte, scheint SchülerVZ, der bisherige Branchenprimus in der jungen Zielgruppe, kaum schritthalten zu können. Wie die Kollegen von meedia.de berichten, finden vor allem in den jungen Altersklassen starke Wanderbewegungen statt.

Read full storyComments { 2 }
dickeskind

US-Studie:
Fernsehwerbung macht Kinder dick

Jüngste US-Studien belegen, dass der Konsum von TV-Werbung Kinder dick macht – unabhängig von Geschlecht und Kulturkreis. Beachtenswert ist, dass die Menge des Werbekonsums nur eine untergeordnete Rolle zu spielen scheint. Sicher fördert stundenlanges Fernsehen nicht die körperliche Fitness und somit den Abbau kindlicher Fettpolster, es kommt jedoch eher darauf an, was genau der Nachwuchs [...]

Read full storyComments { 1 }
blogging

US-Jugendstudie:
Twitter und Blogs sind out.
Facebook ist in!

So richtig war die deutsche Jugend dem Bloggen ja seit jeher nicht verfallen. Zumindest in den USA begeisterten sich 2006 noch 28 Prozent der Teenager für die kleinen Online-Tagebücher. Nach der jüngsten Studie des amerikanischen Meinungsforschungsinstituts Pew Research Center bloggten 2009 jedoch nur noch 14 Prozent der Befragten. Auch bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und [...]

Read full storyComments { 1 }