Tagarchive: Jugendmarketing
ci

Kaum passive Nutzer in Social Networks

Wie uns die BITCOM unlängst darlegte, sind inzwischen 77 Prozent der deutschen Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren in sozialen Netzen registriert. Auf Platz eins der Beliebtheitsskala der Jugend steht noch immer „SchülerVZ“, dicht gefolgt von „Facebook“, welches in dieser Altersklasse zunehmend Marktanteile gewinnen kann. Nahezu die Hälfte der jungen Nutzer sind in [...]

Read full storyComments { 6 }
ju

IVW 4/2010: Jugendmagazine im freien Fall

Die unlängst veröffentlichten Auflagenzahlen der Printfraktion bescherten den Jugendmagazinen wenig Grund zur Freude. Die Branche ist zwar Kummer gewohnt, doch so Dicke wie im Quartal 4/2010 kam es selten. So musste sich die Mutter aller Jugendzeitschriften, die „BRAVO”, im Vergleich zum Vorjahr von nahezu einem Viertel ihrer jungen Leser verabschieden. Dramatische 23,4 Prozent, bzw. 119.981 [...]

Read full storyComments { 8 }
thx

Das Jahr 2010: ROXXO sagt DANKE!

Mit dem Jahr 2010 geht für meinen kleinen Blog ein tolles, äußerst erfolgreiches Jahr zu Ende. Deshalb möchte ich nicht versäumen, den vielen Freunden, Abonnenten und Besuchern dieser kleinen Jugendmarketing-Spielwiese meinen allerherzlichsten Dank auszusprechen. Im Jahr 2010 wurden diese Seiten von mehr als 53.000 Besuchern angesteuert, rund 120.000 Mal wurden unsere Beiträge gelesen. Unglaublich! Hinzu [...]

Read full storyComments { 1 }
rda

Webradio bei Jugendlichen weiter im Kommen

Das Mediennutzungsverhalten von Jugendlichen bleibt ein brandheißes Thema. Werbetreibende wissen: Es wird immer schwerer, die junge Zielgruppe außerhalb des Internets mit relevanten Botschaften zu adressieren. Zur Radionutzung der Deutschen hat die Horizont unlängst neue Erkenntnisse geliefert. Im Rahmen einer exklusiven Umfrage des Frankfurter Link Instituts für Markt- und Sozialforschung wurden 1.000 Personen nach ihren Nutzungsgewohnheiten [...]

Read full storyComments { 0 }
mail

E-Mail bei Jugendlichen im Abwärtstrend

Wie kress berichtet, verwenden immer weniger Jugendliche die klassische E-Mail als bevorzugte Kommunikationsform. In einer aktuellen US-Studie wurden Internetnutzer in verschiedenen Altersgruppen danach befragt, welche Kanäle sie zur Verbreitung von Inhalten nutzen. Für die Internet-Senioren in der Altersklasse 65+ ist die E-Mail klar das Kommunikationsmedium Nummer eins für stolze 97 Prozent der Befragten (Facebook: 24%). [...]

Read full storyComments { 2 }
girl

VZ-Netzwerke verlieren spürbar an Besuchern

Das Trio der VZ-Netzwerke – SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ – verlieren dramatisch an Besuchern, wie die Online-IVW für den Monat September berichtet. Nahezu 10 Prozent, bzw. 40 Millionen Visits  haben die drei im Vergleich zum August verloren. Somit haben die VZ-Netze mehr Besucher eingebüßt, als z.B. MySpace insgesamt verzeichnet. Dieser seit Juni 2010 andauernde Abwärtstrend [...]

Read full storyComments { 1 }
kids

Studie: Die Lieblings-Internetseiten der Jugend

Die vielfältigen Möglichkeiten des Internets werden von den 6- bis 16-jährigen Kids nicht genutzt. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen, deutschlandweit repräsentativen Studie „Die Lieblings-Websites der Kids”, die Elements of Art unlängst in Kooperation mit dem Münchner Marktforschungsunternehmen iconkids & youth sowie SUPER RTL und IP Deutschland durchgeführt hat. Im Durchschnitt werden nur 5,9 Internetseiten [...]

Read full storyComments { 5 }
vzm

VZ-Netzwerke stellen neuen Mobilfunktarif „VZmobil” vor.

Deutschlands reichweitenstärkstes Social Network bietet unter dem Namen „VZmobil” einen eigenen Prepaid-Tarif für Mobiltelefone an. Die rund 17 Millionen Nutzer der VZ-Netzwerke (MeinVZ, StudiVZ, SchülerVZ) können ab sofort kostengünstig mobil telefonieren und SMS versenden. Darüber hinaus ermöglicht der Tarif den unbegrenzten, kostenlosen Zugang zu den VZ-Netzen. Die zur Verfügung gestellten Apps für iPhone, Symbian, Android [...]

Read full storyComments { 0 }
alkoholkonsum_jugendliche

Lieber DFB:
Wieviel Bier braucht unsere Jugend?

Die WM steht vor der Tür. Die Sponsoren rotten sich zusammen. Kein Tag, an dem wir nicht einen neuen selbstlosen Gönner des Fußballsports vorgestellt bekommen. Kennen Sie eigentlich “das offizielle Bier der deutschen Nationalmannschaft”? Es ist, zumindest im Moment, laut eigenem Bekunden Bitburger. Vor und nach jedem Länderspiel wird dies stolz und lautstark kundgetan. Einen [...]

Read full storyComments { 6 }
Studie: Automarken verlieren die Jugend

Studie: Automarken verlieren die Jugend

“Autos sind heute nicht besonders angesagt”. Diese Meinung vertreten 40 Prozent der befragten Jugendlichen der deutschlandweit durchgeführten Jugendstudie “Timescout“. 1.200 Jugendliche und junge Erwachsene wurden unter anderem auch zu Ihrer Meinung über Automarken und Mobilität befragt. Das Ergebnis: Autos sind uncool. Die KFZ-Branche sollte sich Gedanken machen.

Read full storyComments { 1 }