Autorenarchiv
bus

Vorsicht bei Jugendreisen:
Betreuung (oft nicht) inklusive!

Das Angebot an Jugendreisen wächst stetig. Neben klassischen Ferienlagern, Sommercamps, Jugendfreizeiten der Kirchen oder der Wohlfahrtsverbände werden vermehrt auch Sprachreisen, Sporturlaube und Partyreisen für viele Altersklassen angeboten. Doch nicht immer ist auf den ersten Blick erkennbar, ob eine altersgerechte Betreuung der Kinder und Jugendliche gewährleistet ist. Eltern sind verunsichert.

Read full storyComments { 5 }

Jugendzeitschrift “Sugar” wird eingestellt.

Wegen “fehlender wirtschaftlicher Perspektive” stellt Egmont Cultfish Media das Jugendmagazin “Sugar” mit der Ausgabe 9/2008 ein. Das Magazin wurde ursprünglich für Mädchen im Alter von 14 bis 19 Jahren positioniert. Bereits im Herbst vergangenen Jahres wurde versucht, das Konzept des Heftes zu korrigieren. Im Frühjahr folgte ein umfassender Relaunch, um den Titel für ein etwas [...]

Read full storyComments { 1 }

Spaltet das Internet die Gesellschaft von morgen?

Ganze 23,30 € Taschengeld erhalten die rund 5,7 Millionen Kids im Alter zwischen 6 und 13 Jahren durchschnittlich pro Monat. Soviel wie nie zuvor und rund 14 Prozent mehr als noch 2006. Von solchen “Gehaltssteigerungen” kann VERDI nur träumen. Diese und viele weitere Zahlen bescheinigt uns die jüngst erschienene Kids Verbraucher Analyse 2008 des Egmond [...]

Read full storyComments { 1 }

ARD plant Kooperation mit YouTube

Und bist du nicht willig, dann braucht er Gewalt. Peter Boudgoust, Intendant des Südwestrundfunks und ab 2009 Nachfolger des amtierenden ARD-Vorsitzenden Fritz Raff, äußerte sich schon jetzt zu einigen Plänen während seiner kommenden Amtszeit. Unter anderem auch zu seiner “Strategie” zur lang ersehnten Verjüngung des Senders. Wir sind gespannt.

Read full storyComments { 4 }

Hotelurlaub für Jugendliche ungeeignet

Die Hotelbranche klagt. Umsatzrückgang, stagnierende Übernachtungszahlen, Invasionen ausländischer Konzerne. Doch neue Konzepte sind im Gastgewerbe dünn gesät. Und wenn einmal mutige Unternehmer neue Märkte erobern, werden sie von Bedenkenträgern und der Presse schnell an den Pranger gestellt. Dabei gäbe es viel zu verbessern und neue Kundengruppen zu erschließen. Waren Sie schon einmal mit einem 15-Jährigen [...]

Read full storyComments { 1 }

Was ist Facebook wirklich wert?

Eine alte Klinkenputzer-Weisheit besagt: Den Wert bestimmt der Käufer. Und das ist ja so wahr. Sowohl bei Tupperware, Gebrauchtwagen, Domainnamen oder Social-Communities. Microsoft hat den Wert Facebooks im vergangenen Jahr in galaktische Höhen getrieben. Durch die Übernahme von putzigen 1,6 Prozent für 240 Mio. Dollar lag der “Buchwert” von Facebook über Nacht bei 15 Milliarden [...]

Read full storyComments { 2 }

Neue Pleite für die ARD: Kuttner floppt

Es scheint pure Verzweiflung zu sein. Das peinliche Buhlen der ARD um das junge Publikum nimmt kein Ende. Nach Pochers wöchentlicher Selbstdemontage und dem Quoten-Waterloo des Bruce Darnell wurde jetzt Sarah Kuttner ins Rennen geschickt, die Gunst der Jugend zu erlangen. Doch auch dieser Versuch floppte. Gerade einmal 190.000 junge Menschen wollten das Debut von “Kuttners Kleinanzeigen” sehen, was einem Marktanteilchen [...]

Read full storyComments { 5 }

ARD/ZDF-Onlinestudie 2008: Der Zweck heiligt die Mittel

Wenn die öffentlich-rechtlichen Anstalten eine Online-Studie in Auftrag geben, dient dies sicher vorrangig der lobenswerten Markt- und Meinungsforschung. Aber eben nur vorrangig. Genau wie eigentlich bei jeder Studie, sollte man sich beim Lesen über die Interessen der Auftraggeber genauestens im Klaren sein. Cui bono? So auch hier.

Read full storyComments { 2 }

NICK etabliert sich im Kinder-TV-Markt

Der Erfolgskurs des Kindersenders NICK scheint weiter anzudauern. Laut einer aktuellen Pressemitteilung erreichte NICK über das erste Halbjahr 2008 einen Marktanteil von 10,1 Prozent in der Kernzielgruppe und baut damit seinen Marktanteil im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent aus.

Read full storyComments { 1 }

Worst Case: Avril Lavigne

Die Philipshalle war ausverkauft, das Wetter gut, die Stimmung vor dem Konzert trotz langer Warteschlangen heiter, hier und da wurde sogar gesungen. Wie es das Tour-Management trotzdem schaffte, dass Tausende von Kids ziemlich sauer den oft langen Heimweg antraten, ist schnell erklärt. Avril sang schön, aber viel zu kurz. Nicht einmal eine volle Stunde konnten [...]

Read full storyComments { 1 }