Piratenpartei erobert Social Networks

Die Piraten entern die Social Networks. Zu diesem Ergebnis kommt die PR-Agentur Weber Shandwick in ihrem aktuellen Wahl-im-Web-Monitor. Der Studie zufolge ist die Piratenpartei die aktivste politische Vereinigung im Social Web und belegt dank einer Web-Aktivität von nahezu 33 Prozent auf Anhieb Platz eins im Aktivitätsindex. Mit beachtlichem Abstand folgt auf Platz zwei die CDU (19,2 Prozent), auf dem dritten Rang Bündnis 90/Die Grünen mit 14,9 Prozent.

In der regelmäßig stattfindenden Bewertung der Web-Aktivitäten unserer Parteien, finden die Social Networks zunehmende Beachtung. Hier wird anhand der Beiträge in YouTube, Twitter, StudiVZ und Facebook gemessen, welche Partei in sozialen Netzen die höchste Präsenz besitzt.

Die Piratenpartei, die mit der Zählung vom 28. August erstmals ins Rennen ging, konnte auf Anhieb den Spitzenplatz für sich verbuchen. Besonders dank Twitter konnten die Piraten punkten. Zum Zeitpunkt der Erhebung durften sie in verschiedenen Profilen bereits stolze 26.436 Follower ihr eigen nennen. Auf Platz zwei rangieren die Grünen mit 12.396 Verfolgern.

Auch in der “Disziplin” StudiVZ haben die Freibeuter die Nase vorn. 63.112 Supporter konnten die Piraten hier bereits einsammeln, gefolgt von der CDU mit immerhin 45.795 Unterstützern. In der Blogosphäre können sich dagegen SPD (32,9 Prozent) und CDU/CSU (32,9 Prozent) weiterhin behaupten. Die Piratenpartei belegt hier mit lediglich 2,7 Prozent abgeschlagen den letzten Platz.

Obwohl die Präsenz im Social Web sicher nicht mit Wahlerfolgen gleichgesetzt werden darf, genießt die Piratenpartei anscheinend bei den Nutzern dieser Netze eine große Aufmerksamkeit. Dies liegt sicherlich einerseits darin begründet, dass sich die Piraten zahlreichen Internet-Themen verschrieben haben, andererseits spricht dies auch für eine junge, kommunikative Anhängerschaft. Die “etablierten” Parteien, die allesamt große Probleme bei der Aktivierung junger Bevölkerungsgruppen haben, sollten die weitere Entwicklung der Freibeuter wachsam beobachten.


Tags: , , , , , , , , , , ,

1 Antwort zu “Piratenpartei erobert Social Networks”

  1. Marco 06. Sep, 2009 bei 17:48 #

    Stimmt .. habe sie sogar hier gefunden .. http://piratenpartei.yiid.com/

Hinterlasse einen Kommentar