Archiv | Jugendmarketing RSS feed for this section
ITB Berlin 2010: <br />Web 2.0 und Social Media

ITB Berlin 2010:
Web 2.0 und Social Media

Die ITB Berlin wird in diesem Jahr in weiten Teilen unter dem Motto Social Media & Touristik stehen. Gleich mehrere Veranstaltungen widmen sich in gewohnt kompetenter Manier diesem zukunftsweisenden Thema. Den Auftakt bildet der “ITB Future Day” am Mittwoch, dem 10. März 2010. Um 14.45 Uhr findet in Halle 7.1 eine Podiumsdiskussion zum Thema “Web [...]

Read full storyComments { 306 }
gebild

GEZ goes Web2.0: Der Schuss nach hinten

Trend erkannt und mitgerannt. Das müssen sich die Verantwortlichen der Gebühreneinzugszentrale wohl gedacht haben, als sie ihrer Agentur Media Consulta den Auftrag erteilten eine Online-Plattform zu entwickeln, um mit dem geschätzten Gebührenzahler in aktiven Dialog zu treten. Seit dem 2. Februar ist es nun online, das – selbstverständlich gebührenfinanzierte – Forum gez-meine-meinung.de. Doch statt konstruktiver [...]

Read full storyComments { 1.931 }
blogging

US-Jugendstudie:
Twitter und Blogs sind out.
Facebook ist in!

So richtig war die deutsche Jugend dem Bloggen ja seit jeher nicht verfallen. Zumindest in den USA begeisterten sich 2006 noch 28 Prozent der Teenager für die kleinen Online-Tagebücher. Nach der jüngsten Studie des amerikanischen Meinungsforschungsinstituts Pew Research Center bloggten 2009 jedoch nur noch 14 Prozent der Befragten. Auch bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und [...]

Read full storyComments { 392 }
kids

Vorsicht bei Jugendreisen:
Fachverband warnt vor unseriösen Anbietern

Das REISENETZ, der Deutsche Fachverband für Jugendreisen, empfiehlt Eltern und Jugendlichen bei der Auswahl einer Jugendreise, die Anbieter im Vorfeld gründlich auf Seriosität und Qualität zu prüfen. Der Preis sollte nicht das entscheidende Auswahlkriterium sein, sondern vielmehr sollte die Qualität der pädagogischen Betreuung, die Vielfältigkeit des Programmangebotes und die Verpflegung am Zielort den Ausschlag geben.

Read full storyComments { 125 }
logoiw

Die Auflagenlügen der Zeitschriften

Die IVW hat sich über Jahrzehnte als Messinstrument für den Print- und in jüngerer Zeit auch für den Online-Bereich etabliert. Die hier manifestierten Auflagen, Verbreitungen und Reichweiten bestimmen die Bedeutung einer Publikation und letztendlich über die Anzeigenpreise auch die wirtschaftliche Situation der Verlage. Dass die IVW den Verlagen bei der Meldung ihrer Kennzahlen einen gewissen [...]

Read full storyComments { 93 }
stern

VZ-Netzwerke:
16 Millionen registrierte Nutzer

Unter den deutschen Social Networks ist die VZ-Gruppe weiter die Nummer 1. SchülerVZ, studiVZ und meinVZ bauten mit insgesamt 16 Millionen registrierten Nutzern ihre Spitzenposition unter den deutschen Netzwerken weiter aus. Nicht nur bei der Reichweite, auch bei Nutzung und Aktivität sind die drei klar vorn. Mehr als 40 Prozent aller Nutzer besuchen ihr VZ-Netzwerk [...]

Read full storyComments { 512 }
kinderarmut

Deutschlands Jugend
hat Angst vor der Zukunft

Die Jugend Deutschlands sieht nichts Gutes auf sich zukommen. In keinem anderen Land sind Jugendliche so pessimistisch, wie hierzulande. Diese und andere Fragen werden in einer aktuellen UNICEF-Studie beantwortet, die das Wohlergehen von Kindern und Jugendlichen im internationalen Vergleich von 21 Ländern untersucht. Im Gesamtvergleich aller Bewertungskriterien belegt Deutschland nur einen durchschnittlichen achten Rang.

Read full storyComments { 86 }
pep

Pepsi setzt auf Social Media

Nach 23 Jahren verzichtet Brausekönig Pepsi erstmalig auf TV-Schaltungen im Umfeld des diesjährigen Super Bowl-Finales in den USA. Im vergangenen Jahr sollen rund 15 Millionen US-Dollar in Spots rund um dieses wohl bedeutendste Sportereignis Amerikas geflossen sein, so berichtet horizont. Statt dessen setzen die Verantwortlichen im Jugendmarketing auf Social Media-Aktivitäten.

Read full storyComments { 78 }
ard

ARD und ZDF verlieren weiter
junge Zuschauer

Wie kress berichtete, haben ARD und ZDF auch 2009 an Zuspruch bei jungen Zuschauern verloren. In der Gunst des jüngeren Publikums stand am Jahresende das Erste als größter Verlierer da. Gegenüber dem EM- und Olympiajahr 2008 musste die ARD einen Verlust von 0,9 Prozentpunkten auf nun 6,6 Prozent hinnehmen. Ähnlich gestalten sich die Verluste beim [...]

Read full storyComments { 178 }
spi

Angriff auf die Jungen: Disney kauft Marvel

Wie das Unternehmen am Silvesterabend mitteilte, ist die Übernahme von Marvel Entertainment durch den Mediengiganten Disney perfekt. Die Aktionäre von Marvel stimmten dem Kauf zu. Die Transaktion habe ein Volumen von ca. 4,3 Milliarden Dollar. Disney sichert sich mit der Übernahme die Rechte an mehr als 5.000 Marvel-Figuren und Charakteren, wie X-Men, Spiderman, Hulk, Captain [...]

Read full storyComments { 78 }